Über uns

/Über uns
Über uns2018-01-30T13:20:24+00:00
Brainstorming von Mitarbeitern

Erfolgreich zum Medizinstudium ohne NC % Wartezeit. Unsere Erfolgsquote früherer Jahre liegt bei über 90%.

Unsere Motivation: Angehende Studenten zu unterstützen

Das HUMANITAS Medical College folgt einem festgesetzten Konzept, das von führenden Bildungsexperten des internationalen Hochschulmarketings und Wissenschaftstransfers in Deutschland entwickelt wurde. Hierin ist unser Ziel klar definiert: Wie wollen jungen Menschen auf dem Weg zum Medizinstudienplatz unterstützen.

Da hier erfahrene Experten aus dem Bereich der Medizin am Werk sind, wissen wir genau, worauf es in der Praxis ankommt und wo für angehende Studierende die Herausforderungen warten. Dementsprechend ist das Vorsemester Medizin auch gestaltet, um so allerbeste Voraussetzungen für einen reibungslosen Einstieg in das Studium zu ermöglichen.

Unsere Motivation ist es, Teilnehmer auf ihrem Weg hin zum Studium zu unterstützen, ein zuverlässiger wie auch professioneller Ansprechpartner zu sein und den Einstieg zu erleichtern.

Unsere Idee: Ein Medizinstudium vor dem Studium

Wir haben uns die Frage gestellt, wie man die Chancen auf einen Medizinstudienplatz wirkungsvoll verbessern kann. Außerdem haben wir uns gefragt, wie der Einstieg ins Studium erleichtert werden kann. Zu guter Letzt noch die Frage, wie man frühzeitig herausfindet, ob das Studium überhaupt das Richtige für einen ist, ohne abbrechen zu müssen?

Die Antworten führten uns zu der Idee: ein Vorsemester Medizin. In diesem Vorsemester geht es darum, sich erstes Wissen anzueignen, somit schon vor Studienbeginn einen Schritt voraus zu sein und darüber hinaus genau zu wissen, was einen erwartet. Zudem werden Teilnehmer auf Auswahlgespräche und Prüfungstests vorbereitet, sodass Sie sicher und mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich bei der Bewerbung sind.

Unser Anspruch: Wertvolles Wissen mit auf den Weg geben

Die Wissensvermittlung ist selbstverständlich ein essentieller Bestandteil des Vorsemesters Medizin. Daher deckt unser Lehrplan medizinische wie auch naturwissenschaftliche Fächer ab. Und das mit einem theoretischen wie auch mit einem praktischen Anteil.

Um hier Maßstäbe zu setzen, arbeiten wir mit einem Team von über 60 Dozenten zusammen und haben ein eigenes anatomisches Institut gegründet. Die Räumlichkeiten bieten viel Helligkeit, haben eine angenehme Größe und erschaffen somit erstklassiges Lernklima.

Daher sind wir auch besonders stolz auf das hochangesehene Image, welches wir im In- wie auch im Ausland genießen. Universitäten erachten das Abschlusszeugnis von HUMANITAS als aussagekräftiger als den Abiturnotendurchschnitt. Das kommt wiederum unseren Teilnehmern zu gute.

Unser Standort

Campus Hamburg

Hamburg zählt zu den wichtigsten Industriestandorten Deutschlands, aber auch der Bereich Life Sciences (Medizin und Biotechnologie) spielen eine wichtige Rolle. Also hat sich das HUMANITAS College auch in der Metropolregion des Nordens und zweitgrößten Stadt Deutschlands niedergelassen.
Hamburg brachte einige weltbekannte und wichtige Mediziner hervor und bot anderen die Möglichkeiten Forschungen zu betreiben, deren Ergebnisse uns heute noch nutzen. So zum Beispiel Hermann Kümmell (erkannte die Wichtigkeit der Antisepsis in der Chirurgie) oder der Begrüder der Radiologie in Deutschland – Heinrich Albers-Schönberg.